Schäfermatt

 

Das Schäfermatt ist gerade für Einsteiger die wichtigste Eröffnungsfalle, weil sie online sehr oft vorkommt. Bis etwa 1500 Elo (manchmal auch darüber) gibt es einige Spieler die möglichst vom ersten Zug an auf das schwache Feld f7 abzielen. In den beginnenden beiden Zügen macht Schwarz alles richtig und Weiß ist es, der mit der frühen Dame eher im Nachteil ist. 3…Sf6 hat die Idee, die weiße Dame anzugreifen und zugleich Druck auf e4 auszuüben, doch f7 ist ungedeckt, wodurch die Dame, mit dem Läufer auf c4 im Rücken, mattsetzen kann.

Das Matt auf f7 kann aus vielen Stellungen erfolgen und die Drohungen stellen für Schwarz einen echten Stresstest dar, vor allem, wenn die Uhr unerbittlich runter läuft. Weiß gewinnt dadurch vielleicht nicht das Spiel und hat sogar eine schlechtere Eröffnung, aber erhält einen Zeitvorsprung. Aus diesem Grund sollten Sie sich mit solchen Situationen gut vertraut machen und die besten Gegenzüge kennen. Wenn Ihr Gegner darauf nicht vorbereitet ist, werden Sie deutliche Vorteile erlangen. Im Laufe der Lektionen kommen wir immer wieder auf Stellungen, die mit f7 bzw. f2 bei Weiß, zu tun haben.

Übersicht Eröffnungsfallen

Menü