Russische Verteidigung

Die Russische Verteidigung ist eine sehr solide Eröffnung, wenn man nicht gleich am Anfang einen Fehler macht. Eine der Eröffnungsfallen möchte ich hier zeigen:

 

3…Sxe4? schafft bereits eine schlechte Ausgangslage. Schwarz will den Bauern sofort zurück, sollte dies aber nicht machen. Besser wäre 3… d6, was den weißen Springer zurückdrängt. Anschließend kann der Bauer e4 von Schwarz geschlagen werden.

Im vierten Zug versucht Schwarz seinen Springer zu retten, was unweigerlich in die Katastrophe führt. Indem es den Springer wegzieht, macht es die Linie für die Dame frei. Durch 5. Sc6+ bietet Weiß mit der Dame Schach und greift zugleich die Dame mit dem Springer an. Egal was Schwarz nun tut, die Dame geht verloren. Statt 4… Sf6?? wäre De7 die bessere Wahl, auch wenn der eigene Springer zunächst verloren geht. 5. Dxe4 d6 6. d4 dxe5 7. dxe5 wäre eine normale Weiterentwicklung. Danach hat Schwarz nur einen Bauern weniger und steht etwas schlechter.

Übersicht Eröffnungsfallen

Menü